Mit großer Verwunderung nahmen wir am Freitagnachmittag ein Interview mit Herrn Oliver Olbrich zur Kenntnis, in dem dieser verkündet, dass es nun einen „Bundesverband für Digitale Währungen“ gäbe (siehe: https://www.facebook.com/derBrutkasten/videos/1940260296197860/).

Es soll offensichtlich der Anschein erweckt werden, jener „Verband“ sei von uns initiiert, legitimiert oder unterstützt. Dem ist keinesfalls so und wir möchten in diesem Schreiben ausdrücklich betonen, dass wir keinen Bezug zu den selbsternannten "Interessenvertretern“ haben. Es handelt sich hier für uns definitiv nicht um einen Bundes- oder Interessenverband. Keine relevante Firma oder Start-Up auf dem Gebiet Blockchain oder digitaler Währungen wurde im Vorfeld angesprochen oder eingebunden, geschweige denn hat jemals von den beteiligten Personen gehört.

Herr Olbrich behauptet hervorragend vernetzt zu sein und für alle großen „Player“ zu sprechen. Dem widersprechen wir vehement. Dazu passt auch, dass Mathias Roch, Mitgesellschafter des ‚House Of Nakamoto‘, entgegen der Behauptung auf der Homepage des „Bundesverbands“, dort kein Vorstandsmitglied ist und dem auch nie zugestimmt hat.

Die Gründung des „Bundesverbandes“ ist somit eine systematische Irreführung ausgehend von Vorstandsmitgliedern, die keine Kompetenz im Bereich digitale Währungen und Blockchain vorweisen können und dies auch selbst in dem Interview bestätigen.

Wir haben über Jahre als Pioniere in dieser Industrie gearbeitet und uns durchgekämpft mit teilweise massivem Gegenwind. Nun, wo diese Technologie langsam in der breiten Masse ankommt, versuchen immer mehr Selbstvermarkter und Trittbrettfahrer auf den fahrenden Zug aufzuspringen.

Im Übrigen sind wir seit Jahren über den Verein Bitcoin Austria organisiert und haben mit FinTech Austria eine weitere, starke Vereinigung mit allen großen FinTech Unternehmen Österreichs im Aufbau. Abschließend ist zu sagen, dass wir unsere Interessen in Zukunft noch stärker geschlossen vertreten werden, um diese zukunftsweisende Technologie in Österreich weiter voranzutreiben.

Wir laden Sie daher ein Bitcoin Austria, Fintech Austria und die Unternehmen direkt zu kontaktieren.

Mit besten Grüßen,
Eric Demuth (co-CEO bitpanda - Coinimal GmbH) – bitpanda.com
Paul Klanschek (co-CEO bitpanda - Coinimal GmbH) – bitpanda.com
Johannes Grill (Präsident Bitcoin Austria) – bitcoin-austria.at
Harald Schilly (Vorstand Bitcoin Austria) – bitcoin-austria.at
Daniel Pichler (Vorstand Bitcoin Austria) – bitcoin-austria.at
Michael Nebel (Vorstand Bitcoin Austria) – bitcoin-austria.at
Andreas Kern (Vorstand Bitcoin Austria) - bitcoin-austria.at
Andreas Petersson (Vorstand Bitcoin-Austria; Minebox IT Services GmbH) – minebox.io
Patrick Pöschl (Obmann FinTech Austria) – fintechaustria.org
Max Tertinegg (CEO Coinfinity GmbH) – coinfinity.co
Magdalena Isbrandt (Geschäftsführerin House Of Nakamoto) – thehouseofnakamoto.com
Ralph Pichler (Ethereum Vienna; RIAT) – riat.ac.at
Paul Rieger (NEM Vienna; RIAT) – riat.ac.at
Markus Zimmermann (RIAT) – riat.ac.at

Next Post Previous Post